Die Geschichte des SUS-Wahmbeck

Der SUS-Wahmbeck existiert bereits seit dem Jahr 1921.
Seit dem wächst der Verein und ist immer bereit für neue Mitglieder.

1921

Gründungsversammlung des SUS Wahmbeck im Gasthaus Meyercordt. Erstmals meldet der SUS Wahmbeck eine Herren und eine Jugendmannschaft.

1922

Eine Leichtathletikgruppe wird gegründet.

1923

Am 29.04. findet das erste Sportfest statt.

1926

Auf dem Röhrentrupper Gelände wird ein Sportplatz errichtet.
Lehrer Stölting (1.Vorsitzender) schreibt das Vereinslied.

1928

Die erste Fußballmannschaft erringt die Meisterschaft des Lippischen Rasensportverbandes.

1932

Auch die zweite Mannschaft wird Meister des Lippischen Rasensportverbandes.

1950

Die erste Mannschaft wird Meister der 3. Kreisklasse.

1955

Die zweite Mannschaft wird Meister ihrer Klasse.

1958

Aufstieg der ersten Mannschaft in die 1. Kreisklasse.

1961

Sporthausbau genehmigt und Beginn der Arbeiten.

1963

Der SUS Wahmbeck wird ein Eingetragener Verein (e.V.)

1971

Gründung einer Damenturnabteilung.
Gründung einer Tischtennisabteilung.

1972

H.Stölting stiftet einen Wanderpokal für die Leichtathletikvereinsmeisterschaft.

1973

Aufstieg der A-Jugend in die 2.Kreisklasse.

1975

Aufstieg der ersten Mannschaft in die 2.Kreisklasse.

1979

Aufstieg der ersten Mannschaft in die 1.Kreisklasse.

1984

01.06.1984 erster Spatenstich zum Bau der Mehrzweckhalle.

1985

Gründung einer Jugendspielgemeinschaft mit dem TSV Bentrup-Loßbruch.
Die A-Jugend steigt in die 2.Kreisklasse auf.
Die Tischtennisdamen steigen in die Kreisliga auf.

1986

Es bilden sich neue Gruppen (Volleyball, Kinderturnen und Mutter und Kindturnen).

1988

Die B-Jugendmannschaft steigt indie 1.Kreisklasse auf.

1991

Aufstieg der Tischtennisdamen.

1992

Der Verein hat erstmals eigene Übungsleiter.
Neue Gruppen entstehen.

1995

1. Breitensportfest rund um die Mehrzweckhalle.

1996

75 Jahre SUS Wahmbeck / Jubiläumssportfest.

2001

Die erste Mannschaft steigt in die Kreisliga A auf.
1.Tischtennis-Herrenmannschaft steigt in die 2.Kreisklasse auf.

2004

A-Jugendmannschaft steigt in die Bezirksliga auf.
Es wird eine Seniorenspielgemeinschaft mit dem FC-Bentrup-Klüt gegründet.

2005

Erneuter Aufsieg der 1.Tischtennis-Herrenmannschaft.

2007

Aufstieg der ersten Fußballmannschaft in die Kreisliga A.

2010

Übernahme des Sportplatzes durch den SUS Wahmbeck.

2011

90 Jahre SUS Wahmbeck-
40 Jahre Tischtennis im SUS.
40 Jahre Frauenturnen im SUS.

2012

Renovierung des Sporthauses in Eigenleistung

2016

Die Tischtennisgruppe wechselt zum Sportverein Bentrup - Loßbruch
Der Verein bekommt eine neue Internetseite.